logo_kanzlei_kudlek

Recht, wirkungsvoll. Mit Herzblut und Verstand an Ihr Morgen gedacht.

// seit 1995

Als Kanzlei für Arbeitsrecht und Familienrecht in Dillingen an der Donau stehen wir Ihnen bei Rechtsfragen rund um Familie, Erbschaft, Arbeit, Verkehr und Soziales mit mehr als 25 Jahren Erfahrung rechtsbewusst zur Seite. Ihr bestmöglicher Erfolg ist unsere Herzensangelegenheit.

Eine sache
des herzens:

Ihre Geschichte.

Wir verstehen uns als Partner und Berater in Ihrer Rechtsangelegenheit. Durch unser breites Verständnis für juristische Problemstellungen, deren Zusammenhänge und unsere Spezialisierungen können wir Ihnen den bestmöglichen Rat erteilen.

Für uns steht der Mandant als Mensch im Mittelpunkt. Neben der juristischen Frage spielen in jeder Rechtsangelegenheit vor allem die persönlichen und emotionalen Aspekte sowie deren soziale und familiäre Auswirkungen eine zu beachtende Rolle.

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht und Familienrecht berate ich Sie in den Bereichen Arbeitsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht und Teilbereichen des Zivil- und Sozialrechts. Ob unsere Kanzlei der richtige Partner für Ihre Rechtsangelegenheit ist, kann oft erst nach einem persönlichen Gespräch geklärt werden.

In kaum einem anderen Rechtsgebiet sind die menschlichen und emotionalen Aspekte so eng mit der rechtlichen Komplexität verbunden wie im Familienrecht. Nahezu jede Entscheidung in einzelnen Fragen hat Auswirkungen auf die anderen Bereiche. Das gesamte Bild im Auge zu behalten, ist Voraussetzung für die optimale Interessenvertretung des Mandanten. Meine Tätigkeit im Familienrecht erstreckt sich auf alle Fragen und Folgen von Trennung und Scheidung, Güterrecht und Zugewinnausgleich, Auseinandersetzung von Grundstückseigentum und Wohnungseigentum im Zuge von Trennung und Scheidung.

Hierzug gehören unter anderem Fragen des Vaterschaftsrechts und des Versorgungsausgleichs sowie sämtliche Unterhaltsansprüche bei Trennung und Scheidung, sowie minderjähriger und/oder volljähriger Kinder. Fragen des Sorgerechts gemeinsamer ehelicher und nichtehelicher Kinder sowie Fragen des Elternunterhaltes und der im Zusammenhang mit Trennung und Scheidung stehenden und dringend zu beachtenden Fragen des Erbrechts. Generell lassen sich auch im Familienrecht eine Vielzahl von Konflikten durch frühzeitige vertraglichen Regelungen vermeiden. Ich berate Sie gerne sowohl vorbeugend vor der Eheschließung als auch während der Ehe, um durch die Gestaltung von Ehe- bzw. Erbverträgen Ihre Interessen bestmöglich zu wahren.

Bei allen Fragen zum Individualarbeitsrecht können Sie sich auf meine Erfahrung und Kompetenz verlassen. Vom Vertragsschluss bis zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses, bei Ärger mit Vorgesetzten oder Mitarbeitern. Fehlt Ihnen Lohn, passt das Arbeitszeugnis oder haben Sie eine Abmahnung oder Kündigung erhalten? Gerne vertrete ich Ihre Interessen außergerichtlich als auch vor Gericht. Ich berate Arbeitgeber beim Verfassen detaillierter Arbeitsverträge unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen und der aktuellen Rechtsprechung des BAG und EUGH.

Sollten Sie als Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis eines Angestellten ordentlich oder außerordentlich kündigen wollen oder bereits gekündigt haben, prüfe ich die Wirksamkeit und die Erfolgsaussichten der Kündigung. Die Erfahrung zeigt: Je früher die Kontaktaufnahme, am besten noch vor der Kündigung, desto erfolgreicher ist ein wahrscheinliches arbeitsgerichtliches Verfahren.

Die wenigsten Menschen beschäftigen sich gerne mit der Frage, was passiert, wenn das für uns alle Unausweichliche eintritt. Dies führt häufig nach einem Erbfall zu ungewollten wirtschaftlichen und steuerlichen Folgen und zu unnötigen Auseinandersetzungen und Streitigkeiten von Familienangehörigen. Deshalb kommt es bei der Testamentserrichtung auf die genaue Ermittlung Ihrer Wünsche und die konfliktvermeidende, klare und juristisch korrekte Formulierung Ihrer letztwilligen Verfügung an. Dabei gilt es auch Übertragungen von Vermögensteilen zu Lebzeiten in die Überlegungen und Möglichkeiten miteinzubeziehen.

Übergabeverträge, Testamente, Erbverträge, Geschiedenentestamente, Behindertentestamente, Betreuungs- und Vorsorgevollmachten – Um Ihre Entscheidungen auf einer fundierten Wissensbasis treffen zu können, erklären wir Ihnen sämtliche Zusammenhänge. Gemeinsam erstellen wir so die notwendigen Rahmenbedingungen für den Pflege- und Todesfall.

Ob Sie ein Kraftfahrzeug kaufen oder verkaufen, oft beginnt der spätere Ärger schon mit der Vertragsgestaltung. Bei Problemen mit dem Fahrzeug und bei Fragen zu Ihren Rechten und Pflichten aus dem gesetzlichen Gewährleistungsrecht, können Sie sich gerne an unsere Kanzlei wenden. Bei der Regulierung von Verkehrsunfällen helfen wir bei der Durchsetzung Ihrer berechtigten Schadensersatzansprüche als Geschädigte gegenüber der gegnerischen Haftpflichtversicherung.

Reparatur oder Abrechnung auf Gutachtensbasis, Wertminderung, Nutzungsausfall oder Mietwagen – je früher die richtigen Weichen gestellt sind, desto weniger Erfolg hat die gegnerische Versicherung Ihre Ansprüche zu kürzen. Und falls Sie bei einem Unfall verletzt werden, kümmern wir uns um Ihr Schmerzensgeld, Ihren Verdienstausfall und einen etwaigen Haushaltsführungschaden.

Teilbereiche des Sozialrechts sind unweigerlich mit meinen Tätigkeitsbereichen eng verbunden. Gerne stehen wir Ihnen in den Bereichen des SGB II (Bürgergeld), SGB III (Arbeitslosengeld), SGB V (Krankenversicherung), SGB VI (Rentenversicherung) und SGB VII (gesetzliche Unfallversicherung) beratend zur Seite. Zur Orientierung eine eine kleine Auswahl an Fragen, mit denen unsere Kanzlei nahezu täglich konfrontiert ist.

Beispielfragen können zum Beispiel lauten: Ich möchte mich trennen, bekomme ich Bürgergeld (Hartz IV)? Was ist ein Unterhaltsvorschuß? Bekomme ich Wohngeld? Sind die Leistungen richtig berechnet? Mein Arbeitsverhältnis endet – bekomme ich Arbeitslosengeld oder droht eine Kürzung oder gar eine Sperrzeit? Bin ich weiter krankenversichert? Ich hatte eine Arbeitsunfall, welche Rechte stehen mir zu? Ich kann schon lange gesundheitlich nicht mehr arbeiten, habe ich Anspruch auf Erwerbsminderungsrente? Wie geht es weiter, wenn die Rentenversicherung meinen Antrag ablehnt?

Sie haben Ärger mit einem abgeschlossenen Vertrag? Sie wollen wissen, welche Rechte und Pflichten Sie aus dem Vertrag haben und wie Sie aus dem Vertrag herauskommen? Sie haben nicht das erhalten, was Sie erwartet haben oder gar nichts bekommen?

Sie sind der Ansicht überhaupt keinen Vertrag geschlossen zu haben? Egal ob es sich um einen Kaufvertrag oder einen Werkvertrag, um eine Darlehensvertrag oder eine Bürgschaft oder den Gesellschaftsvertrag einer Personengesellschaft handelt, wir stehen mit Rat und Tat an Ihrer Seite.

Durch jahrelange Zusammenarbeit teilen wir gemeinsame Erfahrungen und sind ein eingespieltes Team. Als Team verfügen wir über langjährige Berufserfahrung in den Tätigkeitsschwerpunkten unserer Kanzlei und dem Umgang mit unseren Mandanten. Sie sind bei uns in besten Händen.

01_kudlek

Michael Kudlek / Rechtsanwalt; Fachanwalt für Arbeitsrecht und Familienrecht

219A9978

Monika Bihler / Rechtsanwaltsfachangestellte; Assistentin

219A9994

Stefanie Kress / Rechtsanwaltsfachangestellte; Assistentin